neuregelungen-arbzg

Lesezeit: 3 Minuten Als Antwort auf die Entscheidungen des EuGH und BAG hat das BMAS einen Referentenentwurf zur Neufassung des Arbeitszeitgesetzes vom 18.4.23 (ArbZG-E) veröffentlicht. Aber was steht drin? Ein Spoiler: Die Zukunft wird die elektronische Erfassung der Arbeitszeit von Arbeitnehmern sein. Anbei ein Überblick über die wichtigsten Neuregelungen, die bereits in diesem Jahr in Kraft treten sollen.

AU-Bescheinigung

Lesezeit: 2 Minuten Die ärztliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann ein Einfallstor für Missbrauch sein, denn für Vorgesetzte ist oftmals schwer zu beurteilen, ob tatsächlich eine Erkrankung vorliegt. Nicht selten treten arbeitgeberseitig Zweifel im Zusammenhang mit den Hintergründen der Arbeitsunfähigkeit auf – in einigen Fällen nachweislich zu Recht.

cannabisgesetz

Lesezeit: 5 Minuten I. Inkrafttreten Am 1.4.2024 ist das „Gesetz zum kontrollierten Umgang mit Cannabis und zur Änderung weiterer Vorschriften (Cannabisgesetz – CanG)“ vom 27.3.2024 in Kraft getreten; einige Regelungen, insbesondere die zu den sog. (neuen) Anbauvereinigungen, treten allerdings erst am dem 1.7.2024 in Kraft. Das Gesetz enthält das „Gesetz zum Umgang mit Konsumcannabis (Konsumcannabisgesetz – KCanG)“, Vorschriften…

Lesezeit: 2 Minuten Ende April ist es wieder soweit: Der Kölner Anwaltstag findet am 25. April 2024 unter dem Motto „Digital unterwegs – im KAV zu Hause“ statt. Was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet und warum sich ein Besuch der Veranstaltung lohnt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

neue-formulare-zwangsvollstreckung

Lesezeit: < 1 Minute Die neue Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung ist seit dem 22.12.2022 in Kraft. Nach jüngstem Beschluss müssen die neuen Formulare schließlich ab dem 01.09.2024 verbindlich genutzt werden. Denn laut Gesetzgeber bilden die bisherigen Formulare die aktuelle Rechtslage nicht mehr korrekt ab. Außerdem sollten die Nutzerfreundlichkeit und die digitale Nutzung der Formulare verbessert werden. Dies führt zu neuen Vorgaben für…

Gesetz zur weiteren Digitalisierung der Justiz

Lesezeit: 4 Minuten Die Justiz ist in den vergangenen Jahren mit Blick auf die Erfordernisse der Praxis umfassend „digitalisiert“ worden. Insbesondere der elektronische Rechtsverkehr mit den Gerichten ist ausgebaut worden. Nun hat die Bundesregierung am 6.3.2024 einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der durch weitere Rechtsanpassungen im Bereich des elektronischen Rechtsverkehrs und der elektronischen Aktenführung die bereits fortgeschrittene Digitalisierung in der…

RA EXPO 2024

Lesezeit: 2 Minuten Köln, 27.02.2024 – Nach der erfolgreichen Premiere der RA EXPO im letzten Jahr, laden Die Kanzlei Entwickler und der FFI-Verlag zur diesjährigen RA EXPO ein, der neuen Fachmesse für Anwaltskanzleien. Am 03. September 2024 erwartet Anwältinnen und Anwälte sowie Kanzleimitarbeitende in der XPOST in Köln ein vielseitiges Event, das dazu beiträgt, den Fortschritt und die…

Lesezeit: 5 Minuten Kindergartenzuschüsse sind beliebte Arbeitgeberleistungen, die oft zur Nettolohnoptimierung genutzt werden. Denn nach § 3 Nr. 33 EStG sind zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbrachte Leistungen des Arbeitgebers zur Unterbringung und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern der Arbeitnehmer in Kindergärten oder vergleichbaren Einrichtungen steuerfrei und in der Sozialversicherung beitragsfrei. Der folgende Beitrag erläutert, was Kanzleiinhaber dazu…

MkG-Magazin

Lesezeit: < 1 Minute Wer über Prozessrisiken aufklärt, muss den Spagat schaffen, aufzuklären, ohne Klageängste zu schüren und Ratsuchenden die Hoffnung auf einen erfolgreichen Prozessausgang zu nehmen. Das kann für junge Juristinnen und Juristen eine echte Herausforderung sein. 

KostRÄndG

Lesezeit: 6 Minuten Zuletzt hat man im RVG in der 19. Legislaturperiode mit dem KostRÄndG lineare und/oder strukturelle Änderungen vorgenommen. Diese Änderungen sind am 1.1.2021 in Kraft getreten. Um weitere, bzw. neue Änderungen „anzustoßen“, haben DAV und BRAK nun im September 2023 gemeinsam ein Papier vorgelegt, in dem sie ihre „Vorschläge zur linearen Erhöhung der Rechtsanwaltsvergütung sowie zu…

Vier-Tage-Woche Kanzlei

Lesezeit: < 1 Minute Die Vier-Tage-Woche wird derzeit kontrovers diskutiert: Sie verspricht, so die befürwortenden Stimmen, eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit und mehr Effizienz durch längere Regenerationsphasen.

Hülfskasse Weihnachtsspende

Lesezeit: 2 Minuten Die Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte unterstützt zahlreiche Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die durch Alter, Krankheit oder Schicksalsschläge berufsunfähig, berufsbehindert oder sonst in Not geraten sind. Leider sind nur diejenigen Kolleginnen und Kollegen durch die Versorgungswerke ausreichend abgesichert, die bis zum regulären Renteneintrittsalter eingezahlt haben. Viele Unterstützte der Hülfskasse erhalten staatliche Leistungen, die oft nicht ausreichen, um z….

ChatGPT-Leitfaden

Lesezeit: < 1 Minute Künstliche Intelligenz hat seit Ende letzten Jahres mächtig an Fahrt aufgenommen. Der KI-Chatbot ChatGPT hat sich in dieser Zeit schnell weiterentwickelt und ist auch im Kanzleiumfeld zu einer wertvollen Arbeitshilfe geworden. Insbesondere bei der Erstellung von E-Mails, Mandantenschreiben, Vertragsmustern oder bei Rechtsfragen ist der Chatbot in den letzten Monaten immer besser und hilfreicher geworden. Damit…

Wiederaufnahme StPO

Lesezeit: 5 Minuten Mit der Ende 2021 in Kraft getretenen Reform der Strafprozessordnung sollte die Wiederaufnahme eines rechtskräftig abgeschlossenen Verfahrens zu Ungunsten eines Angeklagten ermöglicht werden. Das Bundesverfassungsgericht hat diese Regelung nun in seinem Urteil vom 31. Oktober 2023 für verfassungswidrig erklärt und den Grundsatz ne bis in idem bekräftigt. In diesem Beitrag soll auf den Inhalt der…

RA EXPO 2024

Lesezeit: 3 Minuten Am 24. Oktober war es endlich soweit: Die Kanzlei Entwickler, die neben der RA EXPO auch die StB EXPO mit großem Erfolg ausrichten, und der FFI-Verlag luden Anwältinnen, Anwälte und Kanzleimitarbeitende zu einem neuen Kanzleievent ein: der RA EXPO in der XPOST in Köln. Das Ziel der Veranstalter: einen neuen Meilenstein im Veranstaltungskalender der Anwaltsbranche…

Page 1 of 121 2 3 12

Mit dem MkG-Newsletter erhalten Sie alle sechs Ausgaben pro Jahr
pünktlich zur Veröffentlichung per Mail – zu Themen, die Sie weiterbringen:

  • Aktuelle Gesetzesänderungen,
  • Tipps zur optimalen Abrechnung,
  • Karrierechancen, Kanzleiführung u. v. m.