Hohe Schmerzensgeldbeträge

Die dritte Ausgabe 2019 des Fachinfo-Magazins HSB – Hohe Schmerzensgeldbeträge ist da! Darin stellt RiBGH a.D. Wolfgang Wellner erneut Grundsatzentscheidungen und hohe Schmerzensgelder vor, die in Deutschland von Instanzgerichten selten zuerkannt werden.

Verjährungshemmung Mahnverfahren

Durch die relativ kurze regelmäßige Verjährungsfrist von drei Jahren kommt den Unterbrechungs- und Hemmungstatbeständen eine erhebliche Bedeutung zu. Dabei stellt die Hemmung durch Verhandlungen gemäß § 203 BGB einen der praxisrelevantesten Hemmungsgründe dar. Danach tritt eine Hemmung immer dann ein, wenn zwischen Schuldner und Gläubiger Verhandlungen über den Anspruch oder über diesen begründende Umstände schweben….

beA Webinar

Ein vierteiliges Intensiv-Webinar mit beA-Experte Julius Oberste-Dommes Alles, was Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälte und deren Mitarbeiter/innen zum praktischen und rechtskonformen Umgang mit dem beA wissen sollten, erfahren sie in der vierteiligen Webinar-Reihe zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (beA) von beA-Experte Julius Oberste-Dommes.

Unternehmen Kanzlei

Lesezeit: 3 Minuten und 30 Sekunden. In Zeiten der Digitalisierung, steigender Mandantenansprüche und des Konkurrenzdrucks wird es für Anwaltskanzleien – wie für jedes Unternehmen auch – immer wichtiger, wirtschaftlich zu denken. Kanzleistrategie, Buchhaltung, Marketing, Personalführung und viele weitere Punkte gehören zur erfolgreichen Kanzlei, werden aber in Studium und Referendariat kaum berücksichtigt. Doch neben dem Erfolg…

Arbeitszeiterfassung

Lesezeit: 2 Minuten und 30 Sekunden. Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 14.05.2019 – EuGH (Große Kammer), Urt. v. 14.5.2019 – C-55/18 (Federación de Servicios de Comisiones Obreras [CCOO] / Deutsche Bank SAE) – werden Arbeitgeber zur umfassenden Arbeitszeiterfassung verpflichtet. Diese Entscheidung wird sowohl von Arbeitgebern als auch von Arbeitnehmern nicht durchweg positiv aufgenommen. Die Kritiker sehen in der auferlegten Verpflichtung aus…

Datenleck LEG

Lesezeit: 4 Minuten und 20 Sekunden. Student deckt Datenleck eines großen Wohnungsunternehmens auf Hat sich ein Informatikstudent strafbar gemacht, indem er eher zufällig einen erheblichen Datenschutzverstoß entdeckte oder ist der Verantwortliche nach der DSGVO derjenige, der wegen der Sicherheitslücke mit erheblichen Folgen rechnen muss? Diese Fragen soll der nachfolgende Beitrag in drei Teilen beleuchten.

Datenleck LEG

Lesezeit: 4 Minuten und 50 Sekunden. Wie ist der Fall datenschutzrechtlich einzustufen und was sind die möglichen Folgen? Hierzu werde ich den Sachverhalt zunächst unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten analysieren.

Datenleck LEG

Lesezeit: 4 Minuten und 10 Sekunden. Hat sich David Kurz strafbar gemacht? Im folgenden Teil will ich in der gebotenen Kürze auf die durchaus mögliche Strafbarkeit des David Kurz eingehen.

Kindermann

Lesezeit: 6 Minuten. Beim „Start in den Anwaltsberuf“ bekamen Junganwälte praktisches Handwerkszeug für die ersten Berufsjahre – von Kanzleimarketing über Abrechnung bis hin zum RVG waren die Vortragsthemen breit gefächert. Doch wie reagiert der Deutsche Anwaltverein (DAV) auf die wachsende Komplexität des Berufsbildes im Hinblick auf Digitalisierung und Internationalisierung des Rechts? Darüber hat MkG mit…

KAVCAREERDAYS

Lesezeit: 4 Minuten. Vom 12. bis 13. Juli fanden die ersten KAVCAREERDAYS des Kölner Anwaltvereins (KAV) statt. In eindrucksvoller Kulisse der Burg Schnellenberg in Attendorn boten sich zwei Tage voller nützlicher Tipps und Tricks zum Berufsstart junger JuristInnen. In entspannter Runde vermittelten erfahrene ExpertInnen praxisnahe Informationen zu den Themen Prozesstaktik, Marketing, Steuern und Digitalisierung –…

Page 1 of 61 2 3 6