MkG 3_20

Lesezeit: < 1 Minute Die Spezialisierung im Anwaltsberuf bietet viele Chancen, sollte aber schon allein aufgrund zahlreicher berufsrechtlicher Vorschriften und der Arbeitsbelastung gut geplant werden. Das MkG-Spezial „Ihr Wegweiser zur Fachanwaltschaft“ bietet einen Überblick über die wichtigsten Regelungen rund um das Thema Fachanwaltschaft. Autorin Dr. Offermann-Burckart fasst dabei kompakt zusammen, wie man zu seinem Fachanwaltstitel kommt und welche Fortbildungspflichten…

Digitale Personalarbeit

Lesezeit: 5 Minuten Worauf es hier ankommt und weshalb Kanzleien neben digitalen Prozessen auch ein digitales Arbeitgebergesicht brauchen sowie eine Antwort auf die Frage: Ist Social Media-Recruiting eigentlich das neue große Ding?

Erfolgshonorare

Lesezeit: 5 Minuten Seit Jahren bereits geistert ein rechtspolitisches „Schreckgespenst“ durch das anwaltliche Vergütungsrecht: Erfolgshonorare. Für die einen sind es notwendige Finanzierungsinstrumente, um Mandanten ohne Versicherungsschutz ein überschaubares Kostenrisiko und Anwälten ein auskömmliches Einkommen zu ermöglichen. Andere hingegen sehen dabei den Teufel am Werk, der den Rechtsstaat ins Verderben führen möchte. Folglich – gerade auf Seiten ihrer Gegner…

Anwalt Geschäftsidee

Lesezeit: 2 Minuten Wenn die eigene Arbeitszeit für einen Stundensatz verkauft wird, dann kann man nur eine beschränkte Zahl an Stunden verkaufen. Das maximale Einkommen ist irgendwann erreicht, denn die eigene Arbeitszeit ist nicht skalierbar. Da skalierbare Modelle meist mit Produkten und nicht mit Dienstleistungen zu tun haben, geht es im Ergebnis darum, Wissen in Produkte zu konvertieren….

Psychologie für Anwälte

Lesezeit: 3 Minuten Wenn Juristen die Begriffe „Psychologie” und „emotionale Intelligenz” hören, folgen oft Augenrollen oder Stirnrunzeln. Psycho-Kenntnisse? Unnötig. Schließlich beherrsche man sein Rechtsgebiet, habe jahrelange Erfahrung, könne knackig formulieren und brillant argumentieren. Das reiche doch. Wirklich? Psychologie hilft, menschliches Tun zu begreifen und zu prognostizieren. Klingt so, als könnten Juristinnen und Juristen davon profitieren!

Lesezeit: 3 Minuten Warum die Karriereaussichten für Nachwuchsjuristinnen und -juristen selten besser waren – und Arbeitgeber jetzt im „War for Talents“ um die besten Köpfe des Landes buhlen.

Fachanwaltstitel

Lesezeit: 3 Minuten Regelungen und Voraussetzungen im Überblick Wer einen Fachanwaltstitel anstrebt, sollte auch die berufsrechtlichen Regelungen dahinter kennenlernen. Hier ist neben der BRAO, die Fachanwaltsordnung (FAO) das entscheidende Regelwerk – die wichtigsten Vorschriften im Überblick.

Diplom-Jurist

Lesezeit: 3 Minuten Das Zweite Staatsexamen ist das Nadelöhr für die juristische Karriere. Eine Statistik des Bundesjustizamts für das Jahr 2017 belegt: Von 8.716 Prüflingen haben 1.153 (13,2 %) nicht bestanden. Die meisten Referendare waren zu diesem Zeitpunkt zwischen 27 und 30 Jahre alt. Wer sich durch Studium, Referendariat und Examina gebissen hat, kann erahnen: Nach all den…

Pro und Contra Fachanwaltschaft

Lesezeit: 4 Minuten Brauche ich einen Fachanwaltstitel und wie bekomme ich ihn? Das sind zwei der Fragen, die in Beratungsgesprächen zu Kanzleigründung und -organisation am häufigsten gestellt werden. Als Berater gibt man die guten alten Juristenantworten: „Das kommt drauf an.“

Lesezeit: < 1 Minute Lesezeit: 40 Sekunden. Eine Kanzlei erfolgreich und langfristig führen – Wie geht das? Eine Kanzlei zu gründen, ist zunächst ein „bürokratischer Akt“. Ist dieser bewältigt, gilt es, den langfristigen Erfolg der Kanzlei zu sichern. Dazu müssen neben der Juristerei auch unzählige unternehmerische Aspekte berücksichtigt werden – Fachwissen, das man im Jurastudium nicht lernt.

Page 1 of 51 2 3 5