vorsaetze-neues-jahr

Das Jahr inspiriert ausklingen lassen oder mit neuen Vorsätzen ins neue Jahr starten? Wir haben ausgewählte Autorinnen und -Autoren gefragt, mit welchen Büchern das gelingt. In diesem Beitrag stellen wir fünf Werke vor, die uns zu Verhandlungs-, Marketing-, Gründungs- und LinkedIn-Profis machen können – und uns inspirieren, gewohnte Denkmuster zu durchbrechen. Und das alles für kleines Geld: Alle hier vorgestellten Bücher kosten weniger als 20 Euro.

Für Verhandlungsprofis von morgen:

Buchtipp von Dr. Anette Schunder-Hartung, Rechtsanwältin, Strategieberaterin und zertifizierter Coach:

„Zwischen meinem Berufsanfang als Juristin und dem unserer beiden jüngeren Kinder liegen Welten – vom vereinigten Deutschland über den Einzug des Internets bis hin zu Smartphone und Social Media. Dennoch gibt es ein Buch, das ich über die Jahrzehnte immer wieder in die Hand genommen habe: „Getting to Yes“, das berühmte Harvard-Konzept-Verhandlungsbuch von Fisher/Ury/Patton. Darin geht es um Dinge, die im Zeitalter der digitalen Transformation wichtiger sind denn je: Man setzt sich nicht mit Menschen auseinander, sondern mit ihren Ansichten. Man verharrt nicht in gegensätzlichen Positionen, sondern lotet die dahinterstehenden komplementären Interessen aus, um so Win-Wins zu schaffen. Man streitet fair und kennt seine roten Linien. All das ist nachahmungssicher … viel mehr als die in der Ausbildung noch immer so beliebten Wenn-Dann-Schlüsse. Im KI-Zeitalter sollten Sie, solltet ihr euch auf solche Skills mehr konzentrieren denn je.“

Roger Fisher, William Ury, Bruce Patton: Getting to Yes / Das Harvard-Konzept, Penguin/Campus Verlag, ab 14,49 Euro, ISBN: 978-0143118756

Für Realisten mit Vorstellungskraft:

Buchtipp von Dr. Benedikt Quarch, Jurist und Co-Founder von RightNow: Utopien für Realisten

utopien-fuer.reaisten

Rutger Bregmans „Utopien für Realisten“ ist ein gutes Beispiel dafür, wie innovative Ideen festgefahrene Meinungen herausfordern können. Mit seinem scharfsinnigen Blick auf realisierbare Utopien bietet Bregman inspirierende Lösungen für aktuelle Probleme. Seine Argumente für ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine verkürzte Arbeitswoche sind auf jeden Fall erwägenswert und verdienen gehört zu werden. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der offen für neue Perspektiven ist und den Status quo hinterfragen möchte. Es eignet sich hervorragend für Leserinnen und Leser, die an Wirtschaft, Sozialpolitik und innovativen Ansätzen für eine bessere Zukunft interessiert sind. Ein augenöffnendes Werk!

Rutger Bregmann: Utopien für Realisten, Rowohlt Taschenbuch, 12 Euro, ISBN: 978-3499633003

Für Gründungswille:

Buchtipp von Steffen Braun, Rechtsanwalt und Strategieberater für Kanzleigründerinnen und – gründer:

guenter-prinzip-business

„Das Günter-Prinzip fürs Business“ von Stefan Frädrichs liefert wertvolle Hinweise für den Start ins (unternehmerische) Berufsleben. Günter ist das Synonym für die innere Stimme, die häufig Bedenken anmeldet, wenn es um die Umsetzung neuer Ideen geht. Dr. Stefan Frädrich zeigt auf humorvolle Weise, wie wichtige Themen für den Start ins eigene Unternehmerleben branchenübergreifend mit Erfolg umgesetzt werden können. Mit dem richtigen Mindset können Herausforderungen wie Positionierung, Marketing, Verkaufen und Chef-sein entspannt gemeistert werden. Ein Buch mit wertvollen Tipps aus der Praxis, die gerade auch jungen Anwältinnen und Anwälten helfen, sich das Berufsleben in der eigenen Kanzlei zu erleichtern.

Dr. Stefan Frädrich: Das Günter-Prinzip fürs Business, GABAL Verlag GmbH, 19,90 Euro, ISBN: 978-3-86936-795-8

Für eine optimale LinkedIn-Nutzung:

Buchtipp von Dr. Anja Schäfer, Rechtsanwältin und Karriere-Mentorin

karriere-machen-mit-xing-linkedin-co

„Dieses Buch richtet sich nicht originär an Anwältinnen und Anwälte. Es enthält aber viele Tipps und lässt sich schnell lesen.

Sie wollen in kurzer Zeit wissen, wie Sie als Anwältin oder Anwalt LinkedIn optimal für Ihre Karriere nutzen können, und worauf Personalverantwortliche bei der Suche nach Bewerberinnen und Bewerbern heute ihr Augenmerk legen?

Dann empfehle ich Ihnen das Buch „30 Minuten Karriere machen mit XING, LinkedIn & Co.“, geschrieben von der Karriereberaterin Silke Grotegut. Dieses zeigt Ihnen nicht nur auf, wie Recruiting in den heutigen digitalen Zeiten funktioniert. Sie erfahren darüber hinaus, warum Sie einen klaren Fokus auf Ihr Personal Branding setzen sollten, und was in puncto Profilaufbau und Sichtbarkeit auf LinkedIn zu beachten und Schritt für Schritt zu tun ist.“

Silke Grotegut: 30 Minuten Karriere machen mit XING, LinkedIn & Co., GABAL Verlag GmbH, 10,90 Euro, ISBN: 978-3967391206

Für Wettbewerbsvorteile durch kluges Marketing:

Buchtipp von Alexandra Pichler, Kanzleimarketing-Beraterin:

essentials-kanzleimarketing-online

„Kanzleimarketing online“ ist ein Muss für jede Kanzlei, die im digitalen Zeitalter konkurrenzfähig bleiben möchte. Rechtsanwältin Pia Löffler gelingt es im kompakten Format, das oft als kompliziert empfundene Feld des Online-Marketings zu entmystifizieren und für Kanzleien zugänglich zu machen. Die erfahrene Autorin teilt ihr Know-how und erklärt nicht nur das Potenzial von Online-Marketing für Kanzleien, sondern gibt eine konkrete Anleitung, wie die wichtigsten und effizientesten Online-Marketinghebel in jeder Kanzlei umgesetzt werden können. Dabei findet sie den richtigen Mittelweg zwischen Backgroundwissen und konkreten praktischen Umsetzungstipps – notorisch unter Zeitdruck stehende Rechtsprofis bekommen so eine konkrete Anleitung für erfolgreiche Online-Mandantenakquise.

Mit etwas technischem Grundverständnis ist es Kanzleien auch möglich, Praxistipps selbst umzusetzen. Aber auch für Kanzleien, die lieber eine Externe beauftragen, ist das kompakte Buch ein „Must-Read“ um beurteilen zu können, ob getroffenen Maßnahmen sinnvoll sind und Dienstleister ihr Handwerk beherrschen. Wer das Buch nutzt, um sein Marketing voranzubringen, profitiert von einem Wettbewerbsvorteil gegenüber Kanzleien, die sich diesem Thema noch nicht ausreichend gewidmet haben – in der Mandanten- wie auch in der Mitarbeiterakquise.“

Pia Löffler: Kanzleimarketing online, Springer Gabler, 14,99 Euro, ISBN: 978-3658422240

Bild: Adobe Stock/©Masson