Hülfskasse Weihnachtsspende

Lesezeit: 2 Minuten Die Hülfskasse Deutscher Rechtsanwälte unterstützt zahlreiche Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die durch Alter, Krankheit oder Schicksalsschläge berufsunfähig, berufsbehindert oder sonst in Not geraten sind. Im vergangenen Jahr folgten wieder viele Kolleg:innen ihrem Aufruf zur Solidarität mit den Bedürftigen innerhalb der Anwaltschaft: Die Hülfskasse konnte einen erfreulichen Spendeneingang von insgesamt 236.878,21 Euro verzeichnen.

Das kostenlose MkG-Magazin-Abo:


Keine Ausgabe mehr verpassen!

  • Themen, die Sie weiterbringen: Aktuelle Gesetzesänderungen,
    Tipps zur optimalen Abrechnung, Karrierechancen, Kanzleiführung u. v. m.

  • Pünktlich zur Veröffentlichung per Mail

  • Sechs Ausgaben pro Jahr