Hohe Schmerzensgeldbeträge

Die dritte Ausgabe 2019 des Fachinfo-Magazins HSB – Hohe Schmerzensgeldbeträge ist da! Darin stellt RiBGH a.D. Wolfgang Wellner erneut Grundsatzentscheidungen und hohe Schmerzensgelder vor, die in Deutschland von Instanzgerichten selten zuerkannt werden.

In dieser Ausgabe werden zwei aktuelle Urteile zur „taggenauen“ Berechnung des Schmerzensgeldes sowie folgende vier Fälle mit Urteilen mit bis zu 800.000 € Schmerzensgeld erläutert:

  • Schmerzensgeld in Höhe von 800.000 € aufgrund verspäteter Behandlung einer Meningokokkensepsis
  • Schmerzensgeld in Höhe von 110.000 € nach Unfall eines Motorradfahrers
  • Schmerzensgeld in Höhe von 500.000 € für groben ärztlichen Behandlungsfehler durch Injektion
  • Schmerzensgeld in Höhe von 200.000 € wegen eines Geburtsschadens durch Hirnblutung

Viele weitere Schmerzensgeldfälle finden Sie auch auf hohe-schmerzensgeldbeträge.de

Gratis-Download
Write a comment:

*

Your email address will not be published.