Lesezeit: 1 Minute 45 Sekunden.

Bei unserer letzten MkG-Umfrage unter Juristen haben wir nach den wichtigsten Themen für das Jahr 2018 gefragt. Einer der zentralen Ergebnisse: Die Balance zwischen Berufs- und Privatleben ist für eine große Mehrheit eines der wichtigsten Themen.

Legal Tech, das Schlagwort des letzten Jahres, hat nicht an Relevanz verloren. 54 Prozent der Befragten haben hier einen verstärkten Informationsbedarf. 34 Prozent benötigen Informationen zu aktuellen Gesetzesänderungen in ihrem Rechtsgebiet und 33 Prozent möchten sich über das Thema Mandantenakquise und Marketing ausführlicher informieren.

Vorgenommen haben sich die Anwälte vor allem, die Arbeitsprozesse innerhalb der Kanzlei zu verbessern (79 Prozent). Aber auch die Kanzleiwebsite möchte so mancher auf Vordermann bringen (37 Prozent).

Kanzleiumfrage

Fragte man die Anwälte nach den Themen, die in diesem Jahr für sie persönlich eine entscheidende Rolle spielen, sind „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ und „Work-Life-Balance“ für 61 Prozent der Teilnehmer die bestimmenden Themen. Dies bestätigt den Trend, dass Karriereziele nicht mehr allen anderen Lebensbereichen übergeordnet werden, und dass Themen wie geregelte Arbeitszeiten und die Familienplanung einem Großteil der Juristen besonders wichtig sind.

Helfen Sie uns dabei, unser redaktionelles Angebot stetig an Sie anzupassen und zu verbessern! Nehmen Sie an unseren regelmäßigen Kanzleiumfragen teil. Hier geht es zum Umfragen-Abonnement.

Informationen zur Umfrage: Der Großteil der Teilnehmer waren Einzelanwälte und Volljuristen in kleinen Kanzleien. Insgesamt haben rund 100 Juristen an der Umfrage teilgenommen. Mehrheitlich waren diese im Alter zwischen 30 und 40 Jahren.

  
Proudly powered by WordPress