Kanzleiumfrage

Was beschäftigt die Anwaltschaft im Jahr 2022 – und darüber hinaus? Zu welchem Bereich ihrer Arbeit hätten sich Anwältinnen und Anwälte während ihres Referendariats mehr Informationen gewünscht? Wo informieren sie sich eigentlich zu beruflichen Themen? Diese und weitere Fragen möchte der FFI-Verlag mit Ihrer Unterstützung beantworten – um kostenlose Fachinformationen zu den Themen zu liefern, die unsere Leserinnen und Leser am meisten interessieren.

An wen richtet sich die Kanzleiumfrage 2022?

Die Kanzleiumfrage 2022 richtet sich an Anwältinnen und Anwälte aus allen Bereichen – vom Einzelanwalt bis hin zur Großkanzlei – und möchte sichtbar machen, welche Themen Sie in Ihrem beruflichen Alltag beschäftigen und wo Sie sich darüber informieren. Wir möchten auch wissen, ob Sie eine Datenbank und/oder eine Kanzleisoftware nutzen – und wie zufrieden Sie mit Ihrem genutzten Produkt sind. Auch angehende Anwältinnen und Anwälte sind herzlich dazu eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

Teilnehmen und Gutes tun: Pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer pflanzt der FFI-Verlag einen Baum über die Organisation Eden Reforestation Projects.

Sie möchten regelmäßig an unseren Umfragen teilnehmen? Hier können Sie sich registrieren, um über neue Umfragen des FFI-Verlags informiert zu werden. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung: 

Foto: Adobe Stock/©totojang1977

Das kostenlose MkG-Magazin-Abo:
Keine Ausgabe mehr verpassen!

  • Themen, die Sie weiterbringen: Aktuelle Gesetzesänderungen,
    Tipps zur optimalen Abrechnung, Karrierechancen, Kanzleiführung u. v. m.

  • Pünktlich zur Veröffentlichung per Mail

  • Sechs Ausgaben pro Jahr