Mit nur 9 Seminartagen zum Fachanwaltstitel

Die Fachseminare von Fürstenberg sind der einzige Anbieter in Deutschland, der die Vorteile eines Eigenstudiums mit den Vorzügen der Präsenzseminare kombiniert.

Während des Eigenstudiums erlernen Sie die Basics eines Rechtsgebietes anhand hochwertigen, von den Dozenten erstellten Skripten – und dies völlig flexibel, wann und wo Sie dies möchten! Unterstützt werden Sie dabei durch einen ausführlichen Ausbildungsleitfaden sowie dem kostenfreien Zugang zur juris-Onlinedatenbank.

In drei, jeweils 3-tägigen Unterrichtseinheiten vermitteln Ihnen renommierte Dozenten das für eine/n Fachanwalt/Fachanwältin erforderliche Spezialwissen und Sie kommen in Kontakt mit anderen, auf dem Rechtsgebiet tätigen Kollegen. Bei der Auswahl der Dozenten wird viel Wert auf deren Praxiserfahrung gelegt, damit die Teilnehmer/innen am Ende des Kurses nicht nur über theoretisches, sondern auch praxisrelevantes Wissen verfügen.

Die Vorteile dieses hybriden Lehrgangskonzeptes

  • weniger Abwesenheit in der Kanzlei
  • geringere Reisekosten
  • bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Weiterbildung
  • Einstieg auch nach Kursbeginn noch möglich
  • Austausch mit den Kollegen
  • Kontakt zu renommierten Dozenten mit wertvollen Tipps für die Praxis
  • Unterstützung durch den kostenlosen Zugang zur juris-Onlinedatenbank

Budgetschonend dank Ratenzahlung

Die Seminargebühr kann ohne Aufpreis in drei Raten, verteilt über die komplette Dauer des Lehrganges, entrichtet werden. Für Junganwälte existieren exklusive Sonderkonditionen.

Spezialisierung auch außerhalb der Fachanwaltschaften

Neben den Fachanwaltskursen bieten die Fachseminare von Fürstenberg auch Weiterbildungen in Themenbereichen an, die aktuell noch nicht durch die Fachanwaltsordnung abgedeckt werden: das Steuerstrafrecht und die Testamentsvollstreckung. Beide Lehrgänge werden durch erfahrene Partner, der DeutschenAnwaltAkademie (DAA) und der Arbeitsgemeinschaft für Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge (AGT), begleitet.

Starten Sie jetzt und verschaffen Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil

Ein werbewirksamer Titel schafft Vertrauen bei den Mandanten, steigert den abzurechnenden Stundensatz und eröffnet den Inhabern Möglichkeiten zu strategischen Profilierung.

Somit erhöhen sich Ihre Wettbewerbsvorteile, sowohl bei der Akquise neuer Kunden als auch bei der nächsten Bewerbung.